Zum Inhalt

Programm

PROGRAMM

Programm April – Juni 2019 (pdf-147KB)

April 2019

Fr. 05.04. – 18.00 Uhr
Abraham und Isaak
Saskia Keune
Die Geschichte Abrahams ist eine Vorbildung unserer eigenen Wiedergeburt.
Im tieferen Sinn werden die Wege des Herrn aufgezeigt, die Er gehen muss,
um den Menschen zu erlösen.

Fr. 12.04. – 18.00 Uhr
Die Erde – Teil 1: Die innere Erde
Peter Keune
Es gibt kaum einen weißen Fleck auf der Erde, wohin die Forschung noch nicht gedrungen ist. Sogar die Tiefen der Meere können auf unseren Bildschirmen sichtbar gemacht werden.
Aber was sich unter der Erdkruste befindet, bleibt ein Geheimnis.
In der Neuoffenbarung wird dieses Dunkel so weit erklärt,
dass uns ein erstes Verständnis vom Aufbau eines Weltkörpers vermittelt wird,
welches ja dazu bestimmt ist Leben hervorzubringen.
Und da Totes niemals Lebendiges produzieren kann, zeigt uns der Herr,
inwieweit die Erde ein höchst lebendiges Werkzeug ist.

Fr. 19.04. – 15.00 Uhr
Wort und Musik zum Karfreitag
Michael Walter
anschließend
Kaffeetafel

So. 21.04. – 10.30 Uhr
Feierstunde zum Osterfest mit Abendmahl
Peter Keune

Fr. 26.04. – 18.00 Uhr
Die Erde – Teil 2: Die äußere Erde
Peter Keune
Im zweiten Teil geht es um die Oberfläche der Erde, das vielfältige Leben auf ihr
und wie alles nur dem einen Zweck dient, menschliche Naturseelen zu bilden,
um sie in einen materiellen Körper zu inkarnieren.
Im Weiteren dann deren diesirdische Ausreifung bis hin zur Lebensfähigkeit der menschlichen Seele in der Sphäre der geistigen Erde, die sich um den materiellen Erdkörper lagert.

Mai 2019

Fr. 03.05. – 18.00 Uhr
Rebekka und ihre Söhne
Saskia Keune
Rebekka war die Frau Isaaks, ihre Söhne die Zwillinge Esau und Jakob. In dem Vortrag wird ausgelegt, was Rebekka und ihre Söhne in der geistigen Entsprechung bedeuten.

So. 12.05. – 10.30 Uhr
Sonntägliche Feierstunde
Peter Keune

Sa. 18.05. – 15.00 Uhr
Teestube mit Bernd Körner
Wladimir Lindenberg – Vom russischen Fürsten zum Spandauer Nervenarzt
Da wir in unserer Bücherei auch viele Werke Wladimir Lindenbergs finden (16.5.1902-18.3.1997), möchte ich nun diesen Arzt, Künstler, Autor und christlichen Philosophen in einem Lichtbildervortrag vorstellen, der auch in unseren Räumen öfter Vorträge gehalten hat. Sein bewegtes Leben stellte ihn vor viele Herausforderungen, die er nur mit Hilfe seines tiefen Glaubens bewältigen konnte. Zugleich war er damit auch ein Zeitzeuge der politischen Umwälzungen, die die erste Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts mit sich brachte.

Fr. 24.05. – 18.00 Uhr
Die Erde – Teil 3: Die geistige Erde
Peter Keune
Nach dem Tod gehen die menschlichen Seelen in das unsichtbare Umfeld der Erde, wo sie für ihre weiteren Aufgaben vorbereitet werden. Sie beginnen dann ihren Aufstieg in die Geisterwelt. Zugleich ist die geistige Erde auch Anlaufstelle für die von außerhalb kommenden naturgeistigen Grundelemente, wo für sie die Einbindung in die Erdsphäre beginnt.

Do. 30.05. – 15.00 Uhr
Wort und Musik zum Himmelfahrtstag (Donnerstag)
Michael Walter
Anschließend
Kaffeetafel

Juni 2019

So. 09.06. – 10.30 Uhr
Feierstunde zum Pfingstsonntag mit Abendmahl
Peter Keune

Sa. 15.06. – 15.00 Uhr
Teestube
Monika Steffens
Lesung aus Willibert Pauels Buch:
Lachen, Leiden, Lust am Leben – die befreiende Kraft der Religion.

Willibert Pauels ist als katholischer Diakon eher bekannt als der „Jeck aus dem Bergischen Land“, der zu Karneval auf der Bühne steht. Aber wie geht das – auf der einen Seite Kirchenmann und auf der anderen Narr? In seinem jüngsten Buch schreibt er: „Ich glaube, dass es Gott gibt und dass er es gut mit uns meint. Dass der Tod nicht das Ende ist, sondern das Tor, durch das wir gehen auf dem Weg nach Hause. Diese befreiende Botschaft ist für mich Dreh- und Angelpunkt der Religion. Sie ist der archimedische Punkt, mit dem sich die Welt aus den Angeln heben lässt. Und sie ist das Fundament, auf dem man „Lachen“, „Leiden“ und „Lust am Leben“ problemlos nebeneinanderstellen kann.“ – Davon handelt das Buch, gewürzt mit rheinischem Humor aus der „Bütt“.

Fr. 21.06. – 18.00 Uhr
Die Lichter werden sich erkennen – letzter Teil
Einführung in die mexikanische Offenbarung
Christiane Krüger, Michael Walter
4. Das Volk Israel
5. Studie über die Seele – aus geistiger Sicht
6. Der lange geistige Entwicklungsweg der Menschheit
7. Diese Botschaft ist für alle Völker

So. 30.06. – ca. 6.55 Uhr im Deutschlandfunk Kultur (Kanal 89,6 in Berlin)
Glaubensmomente: Wort zum Tage von Bernd Körner

So. 30.06. – 10.30 Uhr
Feierstunde mit Abendmahl
Stefan Rohlfs
Gartenfest

Sommerpause

Vorschau – Oktober 2019
Sa. 05.10 – 15.00 Uhr
Teestube
Saskia Keune
Wie Religion leben?
Wie schwer ist es, das, was man weiß, tatsächlich zu leben? Hier stellt sich vor allen Dingen die Frage nach der Nächstenliebe. Wie ist diese Liebe nach den Lehren Swedenborgs zu verstehen?

So. 13.10. – 10.30 Uhr
Sonntägliche Feierstunde
Peter Keune

Programm April – Juni 2019 (pdf 147 KB)

14193 Berlin, Fontanestraße 17a, info@swedenborg.de